header

Arbeitsgruppe Molekulare Neurobiologie

Die Arbeitsgruppe Molekulare Neurobiologie (AG Leiter PD Dr. Jiankai Luo) interessiert sich für Mechanismen des Nervenzelluntergangs und der Demyelinisierung bei neurodegenerativen Erkrankungen am Beispiel von Niemann-Pick Typ C1 (NPC1) und der Erforschung neuartiger Therapieoptionen hierfür.
Der experimentelle Ansatz beinhaltet eine multisystemische Herangehensweise aus pathophysiologischen Untersuchungen und “state-of-the-art” molekularbiologischen Techniken an in vivo und in vitro Modellen von NPC1. Die übergeordnete Frage hierbei ist, wie der defekte Cholesterolstoffwechsel Neurodegeneration induziert.  

Aktuelle Forschungsthemen beinhalten

  • Untersuchungen zum Verhältnis zwischen Gruppe 1 metabotropen Glutamatrezeptoren (mGluR1/5) und der Internalisierung von AMPA-Rezeptoren in NPC1 Neuronen, sowie die Behandlung mit DHPG und β-CD bei NPC1
  • Charakterisierung der “Spine” Morphologie in NPC1 kortikalen pyramidalen Neuronen
  • Entschlüsselung, wie die gestörte Translokation von p57Kip2 die Myelinisierung beeinflusst
  • Evaluation der Rolle von miRNAs in der NPC1 Erkrankung