header

Lehre

Aktuelle Angebote für wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Derzeit bieten wir eine Stelle für einen PhD Studierenden an - kontaktieren Sie uns!

Wir sind jederzeit auf der Suche nach motivierten Interessenten für

  • medizinische Promotionen (experimentelle oder klinische Promotion, Dr. med.)

  • medizinwissenschaftliche Promotionen (Dr. rer. hum.)

  • Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten

Seminar und Praktikum Masterstudiengang Medizinische Biotechnologie

Im Rahmen der Lehre bieten wir an der Sektion für Translationale Neurodegeneration „Albrecht Kossel“ derzeit Lehrveranstaltungen für das 1. und 2. Semester des Masterstudienganges Medizinische Biotechnologie an.

Im Wintersemester geben wir im Rahmen eines Seminars einen Überblick von der Verwendung von Stammzellen in der Grundlagenforschung bis hin zu deren klinischer Anwendung. Die Studierenden beteiligen sich aktiv in Form von wissenschaftlichen Referaten an diesem Seminar.

Im Sommersemester wird ein Praktikum angeboten, das auf eine praktische Einführung der Studierenden in Methoden der modernen Grundlagenforschung ausgerichtet ist. Die Studierenden erhalten im Rahmen von laufenden Forschungsprojekten eine grundlegende Einführung in molekularbiologische Methoden, wie Western Blot oder qRT-PCR. Des Weiteren werden Einblicke in Zellkulturtechniken, u.a. am Beispiel von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS-Zellen) vermittelt. Neurone, die aus diesen iPS-Zellen gewonnen werden, werden z.B. mittels elektrophysiologischer Messungen funktionell untersucht. Die Praktika sind dadurch gekennzeichnet, dass die Studierenden die Experimente unter Anleitung eigenständig durchführen und so die Gelegenheit erhalten, sich intensiv mit den Methoden auseinanderzusetzen.

Informationen zu den Lehrveranstaltungen, wie Gruppeneinteilungen für Praktika oder Praktikumsanleitungen, finden Sie in unserem Intranet. Die nötigen Zugangsdaten werden Ihnen zu Beginn der entsprechenden Veranstaltungen mitgeteilt.