Sehr geehrte Besucher und Patienten,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der Sektion für Translationale Neurodegeneration „Albrecht Kossel“ der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universitätsmedizin Rostock.
Die Sektion beinhaltet mehrere Arbeitsgruppen, die sich einerseits mit grundlagenwissenschaftlichen Fragestellungen des Entstehens von neurodegenerativen Erkrankungen (u.a. Amyotrophe Lateralsklerose, Niemann-Pick Typ C, Mb. Wilson)  auseinandersetzt, andererseits mit klinischen Fragestellungen bzw.  damit, neue Erkenntnisse aus der Grundlagenwissenschaft in den klinischen Alltag (u.a.  für verbesserte Diagnostik oder Therapie neurodegenerativer Erkrankungen) übertragen.

Die Sektion kombiniert dabei langjährige neurowissenschaftliche Forschungstraditionen der Universitätsmedizin Rostocks durch die Kombination aus der Arbeit an neurodegenerativen Erkrankungen mittels stammzellbasierter (humaner) Zellsysteme. Dies beinhaltet auch die Arbeit an patienten-spezifischen Modellen bzw. individualisierter Therapiestrategien für neurodegenerative Erkrankungen.

Ich hoffe, Ihr Interesse an unserer Arbeit wecken zu können.

Ihr

Professor Dr. Dr. Andreas Hermann, Sektionsleiter